Neueste Artikel

Kategorien

Suchen

Facebook

Sonstiges

RSS-Feed-Icon RSS-Feed

Photoshop Layer Blending Equations als neu markieren

Adobe Photoshop ist es sehr mächtiges Werkzeug, mit dem man herrlich experimentieren kann. Leider ist es oftmals schwierig, Experimente unter Photoshop in den eigenen Quellcode zu übertragen.

Deswegen habe ich mal die folgende Tabelle für Ebenen-Füllmethoden (layer blending modes) erstellt. Für kanalweise Algorithmen, die also separat über die R-, G- und B-Werten laufen, habe ich gleich die entsprechende Gleichung beigefügt.

Anmerkung: Die Gleichungen sind für 8-Bit-Kanäle, also für Werte zwischen 0 und 255. Bei 16-Bit-Kanälen verändern sich entsprechend die Parameter. Außerdem könnten die Gleichung ggf. nicht die exakt gleichen Werte ausgeben wie Photoshop, da Photoshop gebrochene Zahlen anders rundet. Im Großen und Ganzen sollte das aber so passen.

Die Variablen a und b stehen für den jeweiligen Wert des Kanals der Ebene A bzw. B, wobei die Ebene A über der Ebene B liegt.

Deutscher
Name
Englischer
Name
Gleichung und Bemerkungen
Normal Normal
Sprenkeln Dissolve Je nach Deckkraft wird zufällig die Farbe Ebene A oder B gewählt.
Abdunkeln Darken
Multiplizieren Multiply
Farbig nachbelichten Color Burn
Linear nachbelichten Linear Burn
Dunklere Farbe Darker Color Füllmethode arbeitet im HSB-Raum. Es wird die Farbe mit der kleinsten „Brightness” übernommen.
Aufhellen Lighten
Negativ multiplizieren Screen
Farbig abwedeln Color Dodge
Linear abwedeln (Hinzufügen) Linear Dodge
Hellere Farbe Lighter Color Füllmethode arbeitet im HSB-Raum. Es wird die Farbe mit der größten „Brightness” übernommen.
Ineinanderkopieren Overlay
Weiches Licht Soft Light
Hartes Licht Hard Light
Strahlendes Licht Vivid Light
Lineares Licht Linear Light
Lichtpunkt Pin Light
Hart mischen Hard Mix
Differenz Difference
Ausschluss Exclusion
Farbton Hue Füllmethode arbeitet im HSB-Raum. „Hue” stammt von Ebene A, „Saturation” und „Brightness” stammen von Ebene B.
Sättigung Saturation Füllmethode arbeitet im HSB-Raum. „Saturation” stammt von Ebene A, „Hue” und „Brightness” stammen von Ebene B.
Farbe Color Füllmethode arbeitet im HSB-Raum. „Hue” und „Saturation” stammen von Ebene A, „Brightness” stammt von Ebene B.
Luminanz Luminosity Füllmethode arbeitet im HSB-Raum. „Brightness” stammt von Ebene A, „Hue” und „Saturation” stammen von Ebene B.